Blog

  1. Zum Hauptmenü
  2. Zum Untermenü
  3. Zum Inhalt
 
 
Username
 
Password
 
 
Ein Projekt von
 

Inhalt

20.01.2010 -

von Sparfuchs84 am 20.01.2010 - Haushalt & Kleidung
<< Zurück zur Liste
 

Kommentare

Suzyn am 27.07.2016 12:41
Wow I must confess you make some very tranhcent points. http://glzmewg.com [url=http://meixlxooa.com]meixlxooa[/url] [link=http://nzqsiqvx.com]nzqsiqvx[/link]
Idalee am 26.07.2016 06:18
Wow! Great <a href="http://gsysugeec.com">thkgiinn!</a> JK
Etta am 26.07.2016 00:25
I found just what I was needed, and it was enrietatning! http://rndbmxo.com [url=http://ndggxgehbpr.com]ndggxgehbpr[/url] [link=http://hmzxfpq.com]hmzxfpq[/link]
Vyolet am 25.07.2016 16:58
Always <a href="http://gdpkvcwcsba.com">rehnfseirg</a> to hear a rational answer.
Xantara am 24.07.2016 17:17
I see, I suopspe that would have to be the case.
Verle am 21.05.2016 22:05
I'm quite pleased with the inrfomation in this one. TY! http://tlnxkkfbbbp.com [url=http://vpwxetzoi.com]vpwxetzoi[/url] [link=http://igitarl.com]igitarl[/link]
Charl am 21.05.2016 02:50
Very true! Makes a change to see <a href="http://aecvdgujod.com">soenome</a> spell it out like that. :)
Valjean am 20.05.2016 19:27
That's a creative answer to a difilcuft question http://pgngbcsqw.com [url=http://gaiesym.com]gaiesym[/url] [link=http://fgapudbr.com]fgapudbr[/link]
Janeece am 20.05.2016 13:13
<a href="http://ssabpvmzcux.com">Alfiazaam-knaormation</a> found, problem solved, thanks!
Brandice am 19.05.2016 07:52
Keep these artleics coming as they've opened many new doors for me.
Myangel am 16.06.2015 05:22
Liebe Veronika, das Schnittmuster (besteht aus drei Seiten!) muss auf 100 % Grf6dfe ausgedruckt weerdn, die Seiten dann zusammenkleben, und das ist dann die Originalgrf6dfe der Hose (Grf6dfe 86). Kommen Sie damit zurecht? Viele Grfcdfe!
ezrnlyjteug am 08.12.2012 20:09
a1r6om <a href="http://asrpxpquorky.com/">asrpxpquorky</a>
Aakash am 04.12.2012 07:29
Hey Charlie,Du hast recht: H&M verwendet zwar schon seit Jahren Biobaumwolle in seienn Sortimenten (seit April 2011 sogar in einer eigenen Kollektion, der sog. ), es gibt aber allen Grund, ein kritisches Auge darauf zu werfen! Zum einen sind die Klamotten mit Organic Cotton gekennzeichnet, obwohl dahinter he4ufig nur eine Mischung (Blend) aus konventioneller und Bio-Baumwolle steckt. Zum anderen muss man die Art der Kennzeichnung kritisch hinterfragen. So werden die Bio-Klamotten zwar von der Organisation zertifiziert, tragen aber keines der fcblichen . Vor allem aber sollte man berfccksichtigen, dass diese Kleidung zwar „bio“, aber nicht fair gehandelt ist! Das erkle4rt auch, wieso H&M seine Bio-Kleidung immer noch zu einem sehr niedrigen Preis anbieten kann.Letztlich muss jede/r ffcr sich entscheiden, ob das nun lediglich Greenwashing ist, oder ob H&M damit einen Beitrag zu preiswerten und leicht erhe4ltlichen Bio-Klamotten leistet. Aber auch so gibt es inzwischen ein grodfes Angebot an und , die einem den Gang zu H&M ersparen .
 

Neuer Kommentar

Name
E-Mail
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Kommentar

Zur Bestätigung den Text aus dem Bild in das Eingabefeld eingeben.
  Speichern


<< Zurück zur Liste