So einfach funktioniert das Online-Haushaltsbuch

  1. Zum Hauptmenü
  2. Zum Untermenü
  3. Zum Inhalt
 
 
Username
 
Password
 
 

Untermenü

Ein Projekt von
 

Inhalt

Haushalten leicht gemacht

So einfach funktioniert das Online-Haushaltsbuch

Willkommen beim kostenlosen Online-Haushaltsbuch der Verbraucherzentrale. Die Anmeldung erfolgt anonym, um einen absoluten Datenschutz zu garantieren.

Und so funktioniert es

  • Wählen Sie einen Nicknamen (einen Fantasienamen ohne jeden Bezug zu Ihrer Person) und ein Passwort, und Sie können von jedem PC aus auf Ihr Online-Haushaltsbuch zugreifen.
  • Als erstes erscheint die Monatsübersicht der Bewegungen: Sie können gleich beginnen, Ihre Einnahmen und Ausgaben einzutragen.
  • Es sind bereits allgemeine Ausgaben- und Einnahmenkapitel vorgegeben; Sie können diese aber jederzeit Ihren Wünschen anpassen.

So fange ich an

  • Bevor Sie mit der Haushaltsbuchführung beginnen, ist ein Kassensturz sinnvoll: Zählen Sie Ihr Bargeld und kontrollieren Sie den aktuellen Kontostand.
  • Überlegen Sie, welche Einnahmekategorien (Einnahmen aus selbständiger oder unselbständiger Tätigkeit, Renten, Arbeitslosengeld, usw.) auf Ihren Haushalt zutreffen.
  • Danach notieren Sie laufend die anfallenden festen und variablen Ausgaben.

Planen heißt die Devise

Sie können auch gleich eine Übersicht Ihrer voraussichtlichen Einnahmen und Ausgaben erstellen und diese unter "Planung" eintragen (vergessen Sie dabei nur einmal jährlich anfallende Ausgaben wie Versicherungen oder Kondominiumspesen nicht). So erstellen Sie zwar keine lupenreine Jahresplanung, aber es ist besser, ungenaue Angaben während des Jahres laufend richtig zu stellen, als gar keine Kalkulation zu tätigen. Durch diese Aufzeichnungen wissen Sie bereits am Jahresanfang, wie groß der finanzielle Spielraum für Neuanschaffungen oder für Urlaubspläne ist.

Durch Ihre Eintragungen der Zahlungsströme verschaffen Sie sich in wenigen Minuten einen Überblick über Ihre finanzielle Situation und Sie wissen immer, wie viel von Ihrem Einkommen zur Verfügung steht, ob am Monatsanfang oder –ende.

Erfahrungen austauschen

Die TeilnehmerInnen können über ein spezielles Blog ihre Erfahrungen, Tipps und Tricks austauschen. Haben Sie gute Spartipps? Lassen Sie uns auch davon profitieren!

Und damit nicht genug ...

Auf der Website des Haushaltsbuchs finden Sie noch unsere Spar- und Konsumtipps, einen Veranstaltungskalender sowie in Kürze Podcasts zum Downloaden.